Programmplan

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken

Mehr Infos zu:

Eröffnungsabend Donnerstag

Wesentlicher Bestandteil dieses Abends ist die Vorstellung der anwesenden Diözesanverbände.
Dazu sollte jeder Diözesanverband sich mit beispielsweise:

  • einem Lieblingslied
  • einem Lieblingsspiel oder einer Aktion, bei der 100 Leute mitmachen können
  • einem Lieblingssketch
  • einem Rollenspiel

vorstellen. So bekommen alle eine Vorstellung davon aus welchen Gegenden PSG-lerinnen dabei sind. Die Vorstellungs-Aktion sollte maximal 3 Minuten dauern.

Damit das Moderatorinnen-Team sich auf den Donnerstagabend vorbereiten kann, wäre es gut, wenn ihr uns möglichst bald, spätestens bis zum 18. Mai 2015, mitteilen würdet, was ihr machen wollt.
Schreibt am besten eine Mail an: heike.mittelsdorf@psg-muenster.de

Da es für die meisten Diözesanverbände utopisch ist, dass sich alle Teilnehmerinnen gemeinsam überlegen, wie sie den Diözesanverband präsentieren wollen, schlagen wir vor, dass dies die Diözesanleitungsfrauen übernehmen bzw. gezielt an Leiterinnen aus einem Stamm delegieren.

Kreativ-Workshops am Freitag

Die Workshops dauern jeweils 1,5 Stunden und werden zwei Mal angeboten, d.h.: Ihr könnt an zwei Workshops teilnehmen. Folgende Workshops können wir euch anbieten:

Abseilen vom Turm - eine spannende und einmalige Erfahrung.

Gospellieder fürs Lagerfeuer - Eine Wegzeit steht an und aus dem Liederbuch sind alle spirituellen Lieder schon hundertmal gesungen. In meinem Workshop möchte ich, ein paar mehrsprachigen Gospellieder, mit euch singen und kennenlernen.

Schwarze Magie - Jurten- und Kohten-Aufbau

Pfadfinderin sein heißt für mich… - Eine Reise zu dem was dich antreibt als Pfadfinderin. Was ist dir wichtig? Und wie kannst und willst du das in den Gruppenstunden und in der PSG leben?

Judith - Gegen Gewalt oder gewalttätig? - In diesem Workshop geht es um die biblische Judith, die insbesondere dafür bekannt ist, dass sie einen Mann Namens Holofernes enthauptete. Die Auseinandersetzung mit dieser spannenden Frau erfolgt unter der Frage, was dieses biblische Buch uns ""Friedenspfadfinderinnen"" heute noch sagen kann.

GPS-Rallye: Multi-Cache - 50°05'40.09"" Nördliche Breite, 9°38'45.01"" Östliche Länge – der Standort der Burg Rieneck. Hier beginnt die moderne elektronische Schnitzeljagd. Zeit zum Suchen und Finden! Wer bereit ist alles zu geben und den Hinweisen quer durch den Wald folgt wird am Ende mit einem Schatz belohnt.

Upcycling kreativ: Ressourcen schonen macht Spaß! - Vieles, was uns im Alltag vermeintlich als Müll über den Weg läuft, hat noch eine zweite Karriere vor sich! Im Workshop gehen wir den Begriffen Re- und Upcycling auf den Grund, lassen uns inspirieren und werden selber tätig: Aus Tetrapak, Altpapier, Kronkorken und Co. fertigen wir Schönes, Schmuckvolles, Nützliches und Dekoratives. Dabei gibt es Impulse für einen nachhaltigeren Umgang mit Ressourcen für Zuhause, aber auch kreative Ideen für Gruppenstunden und Zeltlager.

Scheiter heiter mit Improvisationstheater! - Es gibt ein bisschen Handwerkszeug des Improvisationstheaters, ein paar Vorübungen zur Aktivierung unserer Kreativität und dann spielen wir erste echte Szenen. Zusammenspielen ohne zu wissen, was als Nächstes passiert :-)

Singewettstreit am Freitagabend

Auch in der PSG wird gerne Musik gemacht. Mit dem ersten PSG-Singewettstreit sind nun alle herausgefordert zu zeigen, was in ihnen steckt. Such dir eine Mitstreiterin oder einen Mitstreiter und trau dich auf die Bühne. Hauptsache, es macht Spaß!

Mitmachen ist ganz einfach. Folgende Kriterien gilt es zu beachten:

Zusammensetzung der Darstellerinnen und/oder Darsteller:

  • Mindestens zwei Personen pro Auftritt -> Herkunft egal (ob Stamm, Diözese, interdiözesan etc.)
  • Maximal zwei Lieder in einer oder zwei unterschiedlichen Kategorien
  • Alles muss live sein (keine elektronische Musikunterstützung)

Stil/Musikrichtung:

Kategorie 1: (traditionelles) pfadfinderisches Liedgut

Kategorie 2: cRANGERtiver Freestyle -> hier könnt ihr alles unterbringen, was nicht in Kategorie 1 passt, z. B. Stomp, instrumental, Stepptanz, a capella, Charts, Hiphop…

Preise:

Pro Kategorie gibt es einen 1. – 3. Platz.

Die Dotierung beläuft sich bei Platz 1 auf je 100 Euro. Für Platz 2 & 3 gibt es Boutique-Gutscheine.

Anmeldung:

Bis zum 5. Juni um 17 Uhr ist die Anmeldung vor Ort möglich. Vordrucke liegen dort aus. Natürlich könnt ihr euch auch gerne schon per Mail bei Sigrid anmelden oder eure Fragen loswerden: sigrid.hofmann@pfadfinderinnen.de.

Vernissage - Samstagabend

Eröffnung der Vernissage ist um 19:00 Uhr im Burginnenhof.

Anschließend genießen wir den Abend mit Buffet, Lagerfeuer, DJ, Tanz, Musik und ganz viel Spaß.

Wir verabschieden im Rahmen der Vernissage:

  • Andrea Farnschläder als ehemalige GeschäftsführerinAndrea Geschäftsführerin
  • Carolin KammererCarolin Kammerer---Hardy als BundesvorsitzendeHardy Bundesvorsitzende
  • Martina Fornet Ponse als BundeskuratinMartina Bundeskuratin
  • Sara KleinSara Klein---Reesink als Mitglied der BundesleitungReesink Bundesleitung

Kleiderordnung: Tracht oder Schick

Alle, die mitfeiern wollen und nicht bereits vor Ort sind, melden sich bitte im PSG-Sekretariat bei Susanne Strauss an. Kontakt unter: info@pfadfinderinnen.de oder 0211-4403830


Für die Verabschiedungen ist es möglich, eigene Beiträge zu gestalten Bitte plant maximal 3 Minuten für euren Beitrag ein und meldet ihn an unter: martina.amboom@arcor.de

Gerne könnt ihr euch auch dem Geschenk der Bundesleitung anschließen. Dann meldet euch bitte bei:
sigrid.hofmann@pfadfinderinnen.de